Sonnenschirme mit komfortablem Motor - Antrieb

Ein echtes Plus in Sachen Bedienkomfort ist der praktische Motorantrieb, der optional für SCHATTELLO- und ALBATROS Großschirme erhältlich ist. Er öffnet und schließt Ihren Sonnenschirm schnell und ohne Kraftaufwand auf Knopfdruck per Funksender - und das aus bis zu 25 Metern Entfernung. Der Elektroantrieb ist darüber hinaus äußerst materialschonend - ein Pluspunkt in Sachen Langlebigkeit Ihres Sonnenschirms. Optisch ist der Motor nicht zu erkennen, da er vollständig in den Schirmmast integriert ist.

Die Inbetriebnahme ist dank Plug&Play-Technik kinderleicht. Eine Steckverbindung von Erd- zu Motorenkabel sowie ein Schrumpfschlauch gehören zum Lieferumfang - genau wie eine Handkurbel für den Einsatz im Notfall bei Stromausfall. Perfekt wird die Motorisierung Ihres SCHATTELLO- oder ALBATROS Großschirms durch einen optionalen Windsensor. Er misst die Windgeschwindigkeit und gibt dem Rohrmotor das Signal automatisch die Schirme zu schließen. Durch den Solar- und Funkbetrieb ist keine Verkabelung erforderlich.

Mit einer speziellen Funksendestation kann Ihr Sonnenschirm problemlos an viele smart home Systeme angebunden werden. Für die Hausautomationssysteme der Firmen elero, elsner, Gira, Loxone, Rademacher, Somfy, sowie wie für den KNX-Standard haben wir sogar Anleitungen, wie die Anbindung problemlos erfolgen kann.

Hinweis: Der Windsensor dient nur zur Unterstützung und entbindet den Betreiber nicht von der Pflicht, bei aufkommendem Wind die Schirme zu schließen und mit Gurten zu sichern.

Unsere Fachberater informieren Sie gerne über die technischen Einzelheiten von Elektroantrieb und Windsensor.

 

Sonnenschirm mit Motor


Motoren und Windsensoren

Sonnenschirm Motor

Rohrmotor

Vollständig in Schirmmast integriert und nicht sichtbar; Inbetriebnahme über Plug & Play; öffnen und Schließen nach 3 Sekunden langem Betätigen des Funksenders (Schutzfunktion gegen versehentliche Aktivierung), Reichweite des Funksenders zu Schirmmast ca. 25 m; inkl. Handkurbel für den Einsatz im Notfall bei Stromausfall; inkl. Steckverbindung von Erdkabel zu Motorenkabel sowie Schrumpfschlauch. Die Motoren sind nur in Verbindung mit den Befestigungselementen AZ210, AZ120, AZ024, AZ128 oder AZ186 realisierbar. Kompatibel
mit LED-Beleuchtung, nicht mit Heizstrahlern oder Lautsprechern.

Windsensor

Windsensor

Nur zur Unterstützung, bei aufkommendem Wind muss der Betreiber in Eigenverantwortung die Schirme schließen und mit einem Gurt sichern. Der Windsensor misst die Windgeschwindigkeit und gibt dem Rohrmotor das Signal automatisch die Schirme zu schließen; mit einem einstellbaren Potentiometer wird die Sensibilität des Signals gesteuert. Solar- und Funkbetrieb, keine Verkabelung notwendig. Wird mit zwei mitgelieferten Dübeln an einem geeigneten Platz befestigt. Die Position sollte an der exponiertesten Lage und nah bei den Schirmen sein. Direkter Sichtkontakt zu Funkempfänger notwendig.

Fernbedienung für Schirm

18-kanaliger Funksender

Beim Einsatz von mehreren Schirmen. Ermöglicht eine Einzel- sowie Gruppenansteuerung der Schirme. Programmierung im Werk in Absprache. 18-kanalig. Zum getrennten Bedienen von 18 Schirmen (36 Signale).

Die Motoren funktionieren mit diesen Systemen

Elero

Revio-868. Stand 2016-11

Elero für Sonnenschirme

Somfy

Somfy Tahoma. Stand 2016-11

Somfy Smart Home für MAY Sonnenschirm - Motoren

Interesent

Nutzen Sie unseren Rückrufservice

Datenschutz

Sie wollen direkt beraten werden?
Hotline +49 (0)7374 / 92 09 0
Mail info@may-online.com

Kunden mit höchsten Ansprüchen entscheiden sich für May Sonnenschirme.

Kunden von MAY sind Menschen mit ganz besonderen Vorstellungen von Qualität und Design.Sonnenschirme von MAY passen perfekt zu diesen Vorstellungen. Egal ob kompakter Ampelschirm für den privaten Garten oder Großschirm für den gewerblichen Einsatz - ein Sonnenschirm von MAY vereint immer ein Höchstmaß an Produktqualität und Ästhetik.