Kataloge & Preislisten anfordern Qualität hat ihren Preis - Bitte fordern Sie nur dann Infomaterial an, wenn Sie hochwertige und langlebige Schirme suchen. MAY Sonnenschirme sind im obersten Preis- und Leistungssegment positioniert. Zwei Kataloge mit Schirmen auf der Titelseite
Ich interessiere mich für:
Privatschirme
Gewerbeschirme
Sonstiges
Zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Prospektbestellung und Durchführung einer Erstberatung werden Ihre Daten an Vertragshändler weitergegeben.

Einfaches Öffnen und Schließen Ihres Sonnenschirms

Ein echtes Plus in Sachen Bedienkomfort ist der praktische Motorantrieb, der optional für SCHATTELLO- und ALBATROS Großschirme erhältlich ist. Er öffnet und schließt Ihren Sonnenschirm schnell und ohne Kraftaufwand auf Knopfdruck per Funksender - und das aus bis zu 25 Metern Entfernung. Optisch ist der Motor nicht zu erkennen, da er vollständig in den Schirmmast integriert ist.

Die Inbetriebnahme ist dank Plug&Play-Technik kinderleicht. Eine Steckverbindung von Erd- zu Motorenkabel sowie der Stecker zur Stromversorgung gehören zum Lieferumfang - genau wie eine Handkurbel für den Einsatz im Notfall bei Stromausfall. Perfekt wird die Motorisierung Ihres Großschirms durch einen optionalen Windsensor. Er misst die Windgeschwindigkeit und gibt dem Rohrmotor das Signal automatisch die Schirme zu schließen. Durch den Solar- und Funkbetrieb ist keine Verkabelung erforderlich.

Mit einer speziellen Funksendestation kann Ihr Sonnenschirm problemlos an viele smart home Systeme angebunden werden. Für die Hausautomationssysteme der Firmen elero, elsner, Gira, Loxone, Rademacher, Somfy, sowie wie für den KNX-Standard haben wir sogar Anleitungen, wie die Anbindung problemlos erfolgen kann.

Hinweis: Der Windsensor dient nur zur Unterstützung und entbindet den Betreiber nicht von der Pflicht, bei aufkommendem Wind die Schirme zu schließen und mit Gurten zu sichern.

Produktdetails

Rohrmotor

Artikel-Nr. 202112

Vollständig in den Schirmmast integriert und nicht sichtbar; Inbetrieb-nahme über Plug & Play; Öffnen und Schließen nach 3 sekündigen Betätigen des Funksenders (Schutzfunktion gegen versehentliche Aktivierung), Reichweite des Funksenders zu Schirmmast ca. 25 m; Ansteuerung ausschließlich über Funk; keine leitungsgebundene Ansteuerung (Festverdrahtung) möglich; inkl. Handkurbel für den Einsatz im Notfall bei Stromausfall. Die Motoren sind nur in Verbindung mit den Befestigungselementen mit Klappscharnier wie z. B. AZ024, AZ120, SZ150 usw... machbar. Kompatibel mit LED-Beleuchtung, nicht mit Heizstrahlern oder Lautsprechern. Anschluss: 230 V~ / 50 Hz.


Einzelfunksender

Artikel-Nr. 202105

Beim Einsatz eines Schirmes ausreichend. 1-kanalig (2 Signale): Zum Bedienen eines Schirmes oder einer Gruppe von Schirmen (gleichzeitig Öffnen bzw. Schließen).


Handsenderhalter

Artikel-Nr. 202115

Passend für Einzelfunksender 202105. Wird an der Wand angeschraubt.


18-kanaliger Funksender

Artikel-Nr. 202106

Beim Einsatz mehrerer Schirme. Ermöglicht eine Einzel- sowie Gruppenansteuerung der Schirme. Programmierung im Werk in Absprache. 18-kanalig (36 Signale): Zum getrennten Bedienen von 18 Schirmen bzw. Gruppen.


Handsenderhalter

Artikel-Nr. 202116

Passend für 18-kanaligen Funksender 202106. Wird an der Wand angeschraubt.


Wandsender

Artikel-Nr. 202104

Der Funksender wird als Festinstallation an der Wand angeschraubt. Direkter Sichtkontakt zum Funkempfänger notwendig. Beim Einsatz von einem Schirm ausreichend. Zum gleichzeitigen Bedienen von einem oder beliebig vielen Schirmen (2 Signale).


Funk-Sendestation

Artikel-Nr. 202108

2-kanalige Funk-Sendestation zum Öffnen und Schließen von Rohrmotoren per Haus-Automationssystem (z. B. elero, elsner, GIRA, KNX, LOXONE, Rademacher oder somfy). Direkter Sichtkontakt zum Funkempfänger notwendig. 2-kanalig (4 Signale): Zum getrennten Bedienen von 2 Schirmen bzw. 2 Gruppen. Ansteuerung erfolgt unidirektional und sequenziell. Einfache Integration durch potentialfreie Schaltkontakte (> 3 sec). Kombinierbar mit 18-kanaligem Funksender für eine Einzel- und Gruppenansteuerung. Input 12 V / 24 V DC oder 230 V~ / 50 Hz.


Windsensor

Artikel-Nr. 202108

Der Windsensor misst die Windgeschwindigkeit und gibt dem Rohrmotor das Signal, automatisch die Schirme zu schließen; mit einem einstellbaren Potentiometer wird die Sensibilität des Signals gesteuert. Solar- und Funkbetrieb, keine Verkabelung notwendig. Wird mit zwei gelieferten Dübeln an einem geeigneten Platz befestigt. Die Position sollte an der exponiertesten Lage und nah bei den Schirmen sein. Direkter Sichtkontakt zu Funkempfänger notwendig. Nur zur Unterstützung, bei aufkommendem Wind muss der Betreiber in Eigenverantwortung die Schirme schließen und mit einem Zurrgurt sichern.


Passende Sonnenschirme


Sie haben Fragen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns ganz einfach an. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.